Leistungen für Mitglieder, die im Jahresbeitrag enthalten sind:

  • Beratung über die gesetzlichen Bestimmungen des Wohnungseigentumsrechts
  • Prüfung der Gemeinschaftsordnung (Teilungserklärung)
  • Beratung zu Haftungsfragen der Wohnungseigentümer
  • Beratung vor Eigentümerversammlungen
  • Ratschläge und Tipps für Eigentümerversammlungen
  • Prüfung der Niederschrift einer Eigentümerversammlung
  • außergerichtliche Erstberatung bei Streitigkeiten innerhalb der Wohnungseigentümergemeinschaft (z.B. Beschlussanfechtung)
  • Ratschläge, Tipps und Risikoberatung für Verwaltungsbeiräte
  • Vergünstigungen bzw. kostenlose Produkte im WEG-onlineshop
  • Ausgewählte Fortbildungsmaßnahmen
  • Teilnahme an ausgewählten Kleingruppen-Seminaren
  • Summarische Prüfung der Hausgeldabrechnung
  • Prüfung der Gesamt- und Einzelwirtschaftspläne
  • Prüfung von Beschlüssen zu Sonderumlagen
  • Erstellung von schriftlichen Stellungnahmen zu ausgewählten Fragen
  • Benennung von Sachverständigen
  • Benennung von Handwerksunternehmen
  • Benennung von Architekten und Bauingenieuren
  • Benennung von Rechtsanwälten mit Tätigkeitsschwerpunkt WEG-Recht
  • Benennung von Notaren
  • Bezug der Mitgliederzeitschrift (Versand innerhalb Deutschlands)
  • Beratung bei Vermietung des Wohnungseigentums
  • Beratung bei Erwerb und Veräußerung von Wohnungseigentum
  • Beratung bei Übertragung von Wohnungseigentum auf die Kinder
  • Beratung bei Vererbung von Wohnungseigentum
  • Beratung bei Begründung von Wohnungseigentum

Alle Leistungen sind abrufbar für die jeweilige Wohnungseigentümergemeinschaft, für die das Mitglied wohnungsbezogen einen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 79,00 Euro (= 6,58 Euro pro Monat) entrichtet hat. Die vorstehenden Serviceleistungen sind auf einen Gesamtjahresaufwand von bis zu 150 Min. je Mitglied und zugehöriger Wohnungseigentümergemeinschaft kalkuliert. Für einen evtl. erforderlichen Mehraufwand von bis zu 60 Min. wird je 15 Min. eine Gebühr von 8,50 Euro und für einen Mehraufwand über 210 Min. wird je 15 Min. eine Gebühr von 17,50 Euro jeweils zzgl. Umsatzsteuer berechnet. Porto-, Kopier- und Fahrtkosten werden gesondert berechnet.