Ablauf der Beratung

Der planmäßige Ablauf der Beratung unserer Mitglieder ist so konzipiert, dass wir unsere Mitglieder möglichst schnell und effizient beraten könne, ohne dass wir die Zeit des zu beratenden Mitgliedes unnötig in Anspruch nehmen.

Daher beraten wir in der Regel telefonisch bzw. per Mail, so dass dem Eigentümer auch unser Beratungsergebnis gleich schriftlich vorliegt und er hierdurch ggfs. für eine Eigentümerversammlung entsprechend "gewappnet" ist.

Für diejenigen, die eine persönliche Beratung wünschen, haben wir Beratungsstützpunkte eingerichtet.

Für eine Beratung benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen (soweit uns diese nicht schon vorliegen):

  • Schilderung des Sachverhaltes
  • Übersendung der vollständigen Unterlagen

Wir werden sodann

  • Prüfung von Fristen
  • Plausibilitätsprüfung der Vollständigkeit der Unterlagen und erste rechtliche Bewertung
  • ggf. Rückfragen und Nachforderung von Unterlagen
  • Ausarbeitung der Antwort
  • Übermittelung der Antwort per Telefon/eMail/Post.

Beratungshotline

Telefon: 02102 5351943

Beratungsmail

Email

Beratungsstützpunkte

Derzeit konzentrieren für uns auf NRW und dort auf den Bereich zwischen Düsseldorf, Hilden, über das Ruhrgebiet und das Sauerland bis zum Siegerland.